WIRKUNG

Shiatsu harmonisiert mit sanften Impulsen den Energiefluss im Körper. Ist der Energiefluss im Ungleichgewicht, können auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene Beschwerden und Krankheiten entstehen.

Shiatsu hilft, die innere Balance wiederherzustellen, sich selbst wahrzunehmen, zur Ruhe zu kommen, sich zu regenerieren, Energie aufzutanken und das natürliche Gleichgewicht wieder-

zufinden.

Shiatsu öffnet einen Raum der Stille und tiefen Entspannung,

die die Selbstregulierungskräfte stärkt und die gesunden Anteile

des Menschen unterstützt.

Shiatsu-Therapie orientiert sich am Meridian-System.

Die zwölf Meridiane, die sich über den gesamten Körper verteilen, werden als Energieleitbahnen verstanden, in denen die Energie auf unterschiedliche Weise fliesst.

In der Shiatsu-Behandlung wird die Energiebewegung in den Meridianen wahrgenommen und durch feine Impulse ausge-

glichen und harmonisiert. Stauungen und Energieblockaden können sich lösen und die Energie kann wieder frei und gleich-

mässig fliessen.

Beatrice Chrysomalis, Shiatsu – Komplementär-Therapie, Oberdorfstrasse 4, 3427 Utzenstorf
078 671 99 28, zen@shiatsu-bc.ch, shiatsu-bc.ch